DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns bei der Inanspruchnahme unseres Diensteangebots sehr wichtig. Wir beachten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die Regelungen des Telemediengesetzes (TMG) und die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Kontaktformular

Mit unserem Kontaktformular können Sie eine Anfrage an uns richten. Zur Kontaktaufnahme zu Ihnen ist die Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Ihre Daten werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sog. Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browsers. Die auf Ihrem Rechner bereits gesetzten Cookies können Sie jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen bei der Inanspruchnahme unseres Internetangebots führen.

Haftung für Weblinks

Unsere Website enthält Weblinks zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Es handelt sich um fremde Angebote, deren Inhalte wir uns ausdrücklich nicht zu eigen machen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Websites wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Wir überprüfen die Inhalte der von uns verlinken Websites regelmäßig auf Rechtsverstöße. Bei Kenntniserlangung von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Regelfristen zur Datenlöschung

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gelten bestimmte Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Im Übrigen werden personenbezogene Daten gelöscht, sobald sie zur Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder die Legitimationsgrundlage für den Datenumgang entfällt (z. B. durch den Widerruf einer Einwilligung).

Auskunft

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren externen Datenschutzbeauftragten von DATA-S, www.data-s.de, datenschutz[at]data-s.de