QUALITÄTS- UND UMWELTMANAGMENT

WIR DENKEN AN DIE ZUKUNFT

In Zeiten von Klimawandel und Energiewende gewinnt der sparsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen immer mehr an Bedeutung. MSR Technologies setzt daher auf zukunftsweisende, effiziente Produktionsprozesse und einen verantwortungsvollen Umgang mit den eingesetzten Mitteln. Neben der Wärmerückgewinnung aus unserer Druckluftanlage und unser modernen LED-Lichtanlage stellen wir uns täglich den Anforderungen einer nachhaltigen Ressourceneffizienz.

Qualitätsmanagement:

Bei der Qualität legen wir höchste Maßstäbe an. MSR Technologies ist nach den hohen Standards der folgenden zertifiziert:

Dem hohen Qualitätsziel des Unternehmens sind alle Mitarbeiter verpflichtet. Unser Qualitätsmanagement greift von der Anlieferung der Materialien bis zur termingerechten Produktauslieferung beim Kunden. Alle Entwicklungs- und Fertigungsprozesse sind effizient und transparent gestaltet. Unsere erfahrenen und qualifizierten Teams arbeiten funktions- und abteilungsübergreifend zusammen, um so das optimale Ergebnis für die Kunden zu erreichen. Hierbei kommen modernste Anlagen und innovative Fertigungstechnologien zum Einsatz. Bevor die Produkte unser Werk verlassen, werden sie auf ihre Funktionsfähigkeit hin getestet und geprüft. Die ermittelten Daten werden genau dokumentiert, um die Rückverfolgbarkeit jeder Charge zu gewährleisten.

Umweltleitlinien:

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Gesunde Mitarbeiter sind eine wesentliche Voraussetzung für die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens und damit für den wirtschaftlichen Erfolg und die Sicherung der Arbeitsplätze. Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, Unfallverhütung und Anlagensicherheit sind Bestandteil der grundlegenden Unternehmensziele.

Um diese Ziele zu erfüllen, streben wir eine ständige Verbesserung des Gesundheitsschutzes unserer Mitarbeiter und der Anlagensicherheit an. Dies gilt auch für einen aktiven und nachhaltigen Umweltschutz. Daher verpflichten wir uns, unsere Umweltleistung ständig zu verbessern indem wir Energieverbrauch, Emissionen, Abwässer, Abfälle usw. messbar reduzieren. Die Geschäftsleitung wird hierfür erforderliche Mittel zur Verfügung zu stellen.

Alle Führungskräfte und Beschäftigten sind verpflichtet die gesetzlichen Vorschriften und betrieblichen Vorgaben im Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz jederzeit einzuhalten, ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit der anderen Mitarbeiter/innen zu schützen und bei allen betrieblichen Handlungen konsequent darauf zu achten, dass Unfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen, aber auch nachteilige Auswirkungen auf die Umgebung des Unternehmens verhindert werden.

Wer die Grundsätze leichtfertig, bewusst oder gar vorsätzlich missachtet und damit sich selbst und andere Beschäftigte in ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit beeinträchtigt, Anwohner des Betriebs oder die Umwelt gefährdet, belastet die Leistungsfähigkeit und das Ansehen des Unternehmens und wird dafür zur Rechenschaft gezogen.

Alle Beschäftigten sind nachdrücklich aufgefordert, Vorschläge zur Unfall- und Schadensverhütung und zur Verbesserung der Gesundheitsvorsorge und des betrieblichen Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutzes einzubringen. Die Unternehmensleitung wird die Vorschläge gerne aufgreifen und anerkennen.